Wichtige Anwendungsinfos über QR

Wichtige Anwendungsinfo über Produkt

Lagerung und Anmischen von Kühlschmierstoffen
Lagerung
Kühlschmierstoffe sollten in normal temperierten, geschlossenen Räumen gelagert
werden. Auf jeden Fall müssen sie vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost geschützt
werden. Allerdings wird die Lagerung von Kühlschmierstoffen nicht nur durch
technischen Anforderungen bestimmt. Zunehmend wird dem Grundwasser- bzw.
Gewässerschutz eine besondere Stellung eingeräumt. Dies gilt sowohl für die Konzentrate,
als auch für die wassergemischten Kühlschmierstoffe im Einsatz.

 

Anmischen und Verdünnen
Bei Kühlschmierstoff-Emulsionen liegt der Wasseranteil meist über 90%, für Lösungen
über 95%. Die Wasserqualität beeinflußt daher in relativ hohem Maße die Funktionalität
der Produkte im Anwendungszustand. Da häufig Leitungswasser zum Anmischen
von Kühlschmierstoff-Konzentraten verwendet wird, können notwendige
Angaben vom zuständigen Wasserwerk erfragt werden.
Folgende Richtwerte sollten eingehalten werden:
Wasserbestandteile Einheit Metallzerspanung
pH-Wert ca. 7
Leitfähigkeit [μS/cm] max. 1000 1500
Gesamthärte [°d] 5-20
Nitrit [ppm] max. 5
Nitrat [ppm] max. 50
Chlorid [ppm] max. 250
Keimzahl [KBE/ml] max. 102

 

Bei Fragen dazu rufen Sie unter XXX oder mail@Öllieferant.com